Gute Chancen im Wettbewerb

Wir fühlen uns geehrt: von 56 eingereichten Projekten zum Thema „ Öffentliches (Um-)Bauen – auf dem Weg zur Klimaneutralität“ sind wir mit unserem Projekt CORE unter den besten 12 und somit in der Shortlist des Niedersächsischen Staatspreis für Architektur 2022!

Mit dem CORE haben wir gezeigt, wie ein in Vergessenheit geratenes Gebäude klimaschonend umgebaut werden konnte und mit neuer Nutzung ein Ort für die Öffentlichkeit geworden ist, der die Innenstadt wiederbelebt. In diesem Projekt konnten wir die Ideen und Werte umsetzen, die uns besonders wichtig sind, deshalb sind wir sehr stolz, dass die städtebauliche Qualität, die Gestaltung und die Nutzung unseres Objekts auch die Jury des Staatspreises überzeugt haben.

Am 23. Juni wird der Staatspreis in Hannover verliehen – wir sind gespannt!

Auch die NWZ hat über die Shortlist-Platzierung berichtet.

Vor und nach den Umbau Arbeiten im CORE:

No items found.

Gute Chancen im Wettbewerb

Unser Projekt CORE hat es in die engere Auswahl des Niedersächsischen Staatspreis für Architektur 2022 geschafft!

Wir fühlen uns geehrt: von 56 eingereichten Projekten zum Thema „ Öffentliches (Um-)Bauen – auf dem Weg zur Klimaneutralität“ sind wir mit unserem Projekt CORE unter den besten 12 und somit in der Shortlist des Niedersächsischen Staatspreis für Architektur 2022!

Mit dem CORE haben wir gezeigt, wie ein in Vergessenheit geratenes Gebäude klimaschonend umgebaut werden konnte und mit neuer Nutzung ein Ort für die Öffentlichkeit geworden ist, der die Innenstadt wiederbelebt. In diesem Projekt konnten wir die Ideen und Werte umsetzen, die uns besonders wichtig sind, deshalb sind wir sehr stolz, dass die städtebauliche Qualität, die Gestaltung und die Nutzung unseres Objekts auch die Jury des Staatspreises überzeugt haben.

Am 23. Juni wird der Staatspreis in Hannover verliehen – wir sind gespannt!

Auch die NWZ hat über die Shortlist-Platzierung berichtet.